Alte Metadaten

HerbstwaldMetadaten Historie

Vor meinem Hin- und Her zwischen Linux und Windows war ich ein mehr oder weniger zufriedener Lightroom Nutzer.
Logischerweise habe ich dort meinen Bildern auch Keywords etc. zugewiesen und in Sidecar Dateien gespeichert.
Keine grosse Überraschung, (...)

Grafikprogramme

BlauBeschäftigt man sich mit Grafik unter Linux dann fällt einem meist Gimp vor die Füsse.
Gimp wird dann auch oft als die Alternative für Photoshop genannt.
Machen wir uns nichts vor, ein Grafik Profi wird in Gimp keinen vollwertigen Ersatz für Adobe's Flaggschiff finden.
Für (...)

Fotografie Workflow

WachpostenWorkflow

Da es eine eierlegende Wollmilchsau unter Linux nicht gibt (zumindest habe ich diese noch nicht gefunden), habe ich mir im Laufe der Zeit einen Workflow angeeignet der für mich optimal ist.
Damit komme ich relativ nah an das was Lightroom und Co. unter (...)

Darktable Quicktipps

GeschlossenDarktable Quicktipps.

Hier ein paar Quicktipps aud die Schnelle,  die mir die Arbeit mit Darktable sehr erleichtern.

Diese stammen fast ausschliesslich aus dem Darktable Handbuch. Auch wenn das Handbuch nicht immer up to date ist, hilft dieses enorm bei der (...)

Darktable Import

SittingIch habe aus mehreren Gründen nach einer Möglichkeit gesucht die Darktable Import Prozedur zu automatisieren.
Bei einer Änderung der Dateien ausserhalb von Darktable die XMP Daten jedes Mal manuell neu einlesen zu müssen fand ich etwas umständlich.

Ich weiss natürlich, (...)

Lua Skripte

NahrungEin echtes Highlight an Darktable ist, daß ihr das Programm durch Lua Skripte um zahlreiche Funktionen erweitern könnt.

Sollte das für Euch komplettes Neuland sein, dann lest bitte zunächst den entsprechenden Abschnitt im Handbuch.
Ohne diese Grundlagen (...)

Colorkey mit Darktable

AwakeAller Anfang ist schwer

In Darktable führen oft verschiedene Wege zum Ziel.
Gerade für Anfänger oder Umsteiger liegt oft nicht auf der Hand wie man bei der Entwicklung am besten vorgeht. Daher empfehle ich Neulingen unbedingt die Tutorials auf der Darktable Seite (...)

Darktable Open CL

PumpkinsGrundsätzlich unterstützt Darktable OpenCL, was die Arbeiten noch etwas flüssiger gestaltet.
Eine detaillierte Erklärung was Open CL bedeutet würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, deshalb gehe ich hier nicht weiter in die Tiefe.

OpenCL Test

Ob Eure (...)

Darktable Styles

Way HomeQuellen für Styles.

Für Darktable gibt es jede Menge Styles zum download.

Erste Anlaufstelle ist die Projektseite von Darktable:
Darktable (...)

Wasserzeichen

RipplesIn Darktable hat man die Möglichkeit seine Bilder mit einem Wasserzeichen zu versehen - das entsprechende Modul findet ihr in der Effektgruppe.
Interessant wird es wenn ihr die Bilder veröffentlicht oder weitergeben wollt.
So kann man die Bilder zum Beispiel mit einem Copyright (...)

Nächste Seite
Keine weiteren Neuigkeiten anzuzeigen