Presets 2017

Hohe Mark
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

In letzter Zeit habe ich eine grössere Anzahl an E-Mails erhalten, in denen es um Fragen zu meinen Presets ging.

Hauptsächlich ging es darum die Presets per Download oder Mailversand anzubieten.
Diesem Wunsch möchte ich nachkommen, weshalb ihr am Ende des Artikels den entsprechenden Downloadlink findet :-)

Presets 2017

Wie der Name vermuten lässt geht es um die Presets aus dem Jahr 2017. Und zwar um alle, auch um diejenigen welche nicht in der Galerie zu finden sind.,
Im Archiv befinden sich jede Menge Unterordner mit dem Datum an welchem das Rendering erfolgte.
Beim Datum handelt es sich also nicht zwangsläufig um das Erstellungsdatum!

Wohin damit

Das Archiv entpackt ihr in einen Ordner eurer Wahl. Über den Batch Renderer könnt ihr die Voreinstellungen dann importieren und direkt rendern lassen.
Die fertigen Renderings werden automatisch im Voreinstellungsordner als png gespeichert.
Markiert beim Import der Einstellungen einfach alle Dateien eines Ordners, dann könnt ihr diese in einem Rutsch einfügen.

Copyright

Falls ihr plant die gerenderten Bilder auf einer privaten Webseite zu veröffentlichen, ist dies ohne Probleme möglich. Lediglich ein Link auf meine Seite sollte dann eingefügt werden.
Für andere Veröffentlichungen insbesondere gewerbliche Websites oder sonstige Publikationen schickt mir bitte eine E-Mail.
Ein entsprechender Hinweis findet sich zusätzlich im Archiv.

Parameter

Die vorgegebenen Parameter, Qualitätseinstellungen, Ausgabegrösse etc. lassen sich beliebig anpassen.
Von daher eignen sich die Dateien hervorragend als Grundlage für eigene Experimente.
Eurer Kreativität sind hier im wahrsten Sinne des Wortes keine Grenzen gesetzt.

Rendering Zeiten

Die Rendering Zeiten sind stark von der Komplexität der Dateien abhängig und natürlich von Eurem Rechner.
Grundsätzlich enthält das Archiv Voreinstellungen die in einigen Minuten berechnet sind und auch deutlich komplexere Kreationen.
Hier ist die Rendering Zeit dann deutlich länger.

 

Ich wünsche Euch viel Spass mit meinen Presets!

JWildfire Presets 2017 (52 Downloads)

Mehr Informationen zur Grafikbearbeitung gibt es hier.

Ralf

Jahrgang 1962, lebt mit Frau, Katzen und Hund an der Grenze Münsterland / Ruhrgebeit.

8 Antworten

  1. Richard sagt:

    Coole Sache – besteht die Aussicht, dass es auch die Presets vom letzten Jahr gibt?

  2. Marc sagt:

    Habe gerade einiger der Presets ausprobiert: viele gute Einstellungen dabei.
    Danke dafür!

  3. Karl sagt:

    Auch von mir ein dickes Danke!

  4. Dirk sagt:

    Danke für die tollen Presets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner übermittelten Daten einverstanden.