JWildfire Speicher

Burlo Vardingholter Venn
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
JWildfire Speicher

Je nachdem mit welchen Qualitätseinstellungen ihr ein Fraktal berechnet, kann es mit dem Speicher der JWildfire zur Verfügung steht eng werden.
Das äussert sich durch eine Fehlermeldung sobald die Berechnung durch den Render-Button gestartet wird.

Besonders ärgerlich ist es wenn der Fehler beim Abarbeiten von mehreren Bildern während des Batch-Renderings auftritt.
Hier sieht man den Fehler nicht gleich sofort, wenn das Problem erst bei der Berechnung von z.B. Bild 5 auftritt.
Insbesondere wenn der PC über Nacht rechnet ist das etwas unglücklich.

Zusammenhang

Der von JWildfire benötigte Speicher ist in erster Linie von der Bildgrösse und der Qualitätseinstellung abhängig.
Mit den standardmässig zur Verfügung stehenden Einstellungen habe ich bisher kein Problem gehabt.
Kritisch wird das mit eigenen Einstellungen die weit über den Default-Werten liegen.
Hier ist es oft nötig, das Speicherlimit zu erhöhen. Dies kann ganz einfach im Startbildschirm erledigt werden kann.

Ich habe leider bisher keine Tabelle gefunden aus welcher man entnehmen kann für welche Bildgrösse/Qualität wieveil Speicher zur Verfügung nötig ist.
Hier hilft nur Probieren.

Anhaltswerte

Als Anhaltspunkt:
Meine Bilder berechne ich mit 3200×2400 Pixeln und einer Qualitätseinstellung von 5000.
Hier reicht ein zugewiesener Speicher von 4GB völlig aus.

Die Speichergrösse kann man ganz bequem im Startbildschirm von JWildfire einstellen.
Im obigen Beispiel werden dort 4096 eingetragen.
Letztendlich hilft nur Probieren, sofern ihr von den Default Einstellungen für Grösse und Qualität abweicht.

Wie oben beschrieben wirft JWildfire unmittelbar nach dem Renderstart eine Fehlermeldung aus, so dass ihr sofort reagieren könnt.
Bitte habt im Auge dass ihr nicht das komplette RAM zuweist, das Betriebssystem braucht logischerweise auch Speicher.
Ich selber habe 16GB im Rechner, so dass auch für grosse Renderings Luft genug ist.

Viel Spass beim Erstellen der Renderings!

Mehr Informationen zur Grafikbearbeitung gibt es hier.

 

 

Ralf

Jahrgang 1962, lebt mit Frau, Katzen und Hund an der Grenze Münsterland / Ruhrgebeit.

1 Antwort

  1. Melanie sagt:

    Danke für den Tipp. Ich habe mich schon gewundert warum das Rendern bei mir immer abbricht. Speicher hochgedreht und keine Probleme mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner übermittelten Daten einverstanden.